Images
Powered by

Lilly - es lebe die Vielfalt - Long live diversity

(PID:34745337616) Source
posted by Hubert Nowak alias @hubert_nowak_photography on Saturday 20th of May 2017 11:58:23 PM

Again I am in Frankfurt after a professional appointment. It is a warm day in May, just as we all wished. People stroll around the city in a good mood. That was my impression, anyway. But today is also the International Day against homophobia and transphobia. A corresponding demonstration is also taking place in Frankfurt. Unfortunately, I'm a little too late, so that the (far too small) demonstration train already formed for the march. Opportunity to exchange with the participants, I unfortunately had no longer. So I look around, maybe I meet interesting interlocutors. And really, three young women are sitting on a bench in the pedestrian zone. They immediately arouse my interest. As always, I introduce myself and my project. All three young women like the idea behind the project. We are talking. Unfortunately, I have again the problem to conduct a conversation at the same time with several people. But I try it anyway. May I introduce: Lilly. Lilly is 20 years young and is sharing an apartment together with Mable (this is my next submission) in Frankfurt. Together with her friends, Lilly has come to the International Day of Diversity to support the movement. Lilly studies art history and education and is in the 2nd semester. Which terms characterize Lilly, I asked Mable. Lilly is independent in spirit, gentle and inspired. Which people would you like to meet and talk with? This is Frida Kahlo, a Mexican painter. She is one of the most important representatives of a popular development of surrealism. Her work has been celebrated by feminists for its uncompromising depiction of the female experience. What would be Lilly's first question to Frida Kahlo? If she (Frida) could be a man a day, what would she do then would be Lilly's question. What annoys you the most,Lilly? It's just terrible when some people have so much hate for something that is so beautiful. Long live love and diversity! I believe all of us who are serious about this project can and will sign this sentence. After our small talk in the noisy pedestrian zone, I asked for a portrait photo. Even before I had rediscovered the green building fence, which worked well as a background in the past. I think this was really the ideal background on this day of variety. I asked Lilly and Mable to go with to the fence where a short, but funny shoot developed. Thanks Mable, thanks Lilly for the conversation and the opportunity to take pictures of you. I wish you all the best for your future. I am glad to have addressed you. You two fit perfectly to my project. Like many other people I've met, you represent 100% of this project. Love, tolerance, diversity, freedom and peace must be our concern. This is without alternative!! This is my 49th post to the group "The Human Family". Visit "The Human Family" here and have a look on the photos of the other photographers: www.flickr.com/groups/thehumanfamily/ ................................................................................................... Wieder bin ich in Frankfurt nach einem beruflichen Termin. Es ist ein warmer Tag im Mai, so wie wir uns das alle gewünscht haben. Die Menschen schlendern gut gelaunt durch die Stadt. Diesen Eindruck habe ich jedenfalls. Aber an diesem Tag ist auch der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie. Auch in Frankfurt findet eine entsprechende Demonstration statt. Leider komme ich etwas zu spät, so dass sich der (viel zu kleine) Demonstrationszug schon zum Abmarsch formiert. Gelegenheit sich mit den Teilnehmern auszutauschen, habe ich leider nicht mehr. So schaue ich mich um, vielleicht treffe ich auf interessante Gesprächspartner. Und wirklich, auf einer Bank in der Fußgängerzone sitzen drei junge Frauen, die sogleich mein Interesse wecken. Also starte ich einen Versuch. Wie immer, stelle ich mich und mein Projekt vor. Alle drei junge Frauen mögen die Idee hinter dem Projekt. Wir kommen ins Gespräch. Leider habe ich wieder das Problem, ein Gespräch gleichzeitig mit mehreren Menschen zu führen und hier wiederzugeben. Ich versuche es trotzdem. Darf ich vorstellen: Lilly. Lilly ist 20 Jahre jung und wohnt zusammen mit Mable (das ist meine nächste Veröffentlichung ) in einer Wohngemeinschaft in Frankfurt. Zusammen mit ihren Freundinnen ist Lilly extra zum Internationalen Tag der Vielfalt gekommen, um das Anliegen der Bewegung zu unterstützen. Lilly studiert Kunstgeschichte und Erziehungswissenschaften und ist im 2. Semester. Welche Eigenschaften zeichnen Lilly aus, fragte ich Mable. Lilly ist unabhängig im Geiste, sanft und inspiriert. Welchen Menschen würdest du gerne einmal treffen und sprechen? Das ist Frida Kahlo, eine mexikanische Malerin. Sie zählt zu den bedeutendsten Vertreterinnen einer volkstümlichen Entfaltung des Surrealismus. Ihre Arbeit wurde von Feministinnen für ihre kompromisslose Darstellung der weiblichen Erfahrung gefeiert. Was wäre die erster Frage, die Lilly an Frida Kahlo stellen würde? Wenn sie (Frida) einen Tag ein Mann sein könnte, was würde sie dann tun, wäre Lillys Frage. Was stört Lilly am meisten? Es ist einfach nur schrecklich, wenn manche Leute so viel Hass gegen etwas haben, was doch so schön ist. Es lebe die Liebe und die Vielfalt! Ich glaube, alle die dieses Projekt ernsthaft verfolgen, können und werden diesen Satz mit unterschreiben. Nach unserem kleinen Gespräch in der lärmenden Fußgängerzone bat ich zum Portraitfoto. Schon vorher hatte ich den grünen Bauzaun wiederentdeckt, der mir schon einmal als Hintergrund gedient hatte. Ich glaube, das war wirklich der ideale Hintergrund an diesem Tag der Vielfalt. Ich bat Lilly und Mable dorthin, wo sich dann ein kurzes, aber lustiges Shooting entwickelte. Vielen Dank Mable, vielen Dank Lilly für das Gespräch und die Möglichkeit, euch fotografieren zu dürfen. Ich wünsche Euch viel Erfolg für eure Zukunft. Ich bin froh, euch angesprochen zu haben. Ihr beide passt perfekt zu meinem Projekt. Ihr repräsentiert, wie viele viele andere Menschen auch, die ich getroffen habe, dieses Projekt zu 100%. Liebe, Toleranz, Vielfalt, Freiheit und Frieden muss unser aller Anliegen sein. Das ist alternativlos! Dies ist mein 49. Beitrag zu der Gruppe "The Human Family". Mehr Fotos von anderen Fotografen der Gruppe findest Du hier: www.flickr.com/groups/thehumanfamily/j



Young M.a,
Young M.a Net Worth,
Young M.a Relationship,
Young M.a Ooouuu,
Young M.a Age,
Young M.a Girlfriend,
Young M.a Net Worth 2021,
Young M.a Brother,
Young M.a Height,



License and Use

This Young M.A - lilly-es-lebe-die-vielfalt-long-live-diversity on net.photos image has 1024x768 pixels (original) and is uploaded to . The image size is 142139 byte. If you have a problem about intellectual property, child pornography or immature images with any of these pictures, please send report email to a webmaster at , to remove it from web.

Any questions about us or this searchengine simply use our contact form

  • Published 10.27.21
  • Resolution 1024x768
  • Image type jpg
  • File Size 142139 byte.

Related Photos

Comments


Comments
comments powered by Disqus